Transplantationsmedizin jetzt auch in Kassel

- - Kategorie:

Das Klinikum Kassel und das Klinikum Fulda wollen künftig in der Transplantationsmedizin kooperieren und gründen ein gemeinsames Transplantationszentrum.

„Als Maximalversorger bieten beide Krankenhäuser der Bevölkerung einen Zugang zur Spitzenmedizin“, so Karsten Honsel, Vorstandsvorsitzender der Gesundheit Nordhessen (GNH) und Geschäftsführer des Klinikums Kassel. „Mit dem gemeinsamen Transplantationszentrum baut das Klinikum sein Leistungsspektrum weiter aus, und wir füllen auf der Karte der Transplantationszentren den bisher weißen Fleck Nordhessen. Patienten aus Nordhessen können nun einen Teil des Transplantationsprozesses wohnortnah durchlaufen.“

 

Lesen Sie jetzt den Artikel „Transplantationsmedizin jetzt auch in Kassel“ indem Sie auf den Button klicken: