Karsten Honsel

Karsten Honsel ist ein erfahrener Krankenhausmanager. Informieren Sie sich über Details zu seiner Person und erfahren Sie etwas über seine Arbeit.

  • Seit über 20 Jahren Verantwortung im Klinik-Management
  • Vertraut mit Klinikgruppen und Krankenhäusern von der Universitätsklinik bis zum Grund- und Regelversorger (1.300 Betten bis 80 Betten)
  • Analytisch und unternehmerisch denkend
  • Erfahren in Strategie-Entwicklung und deren Umsetzung
  • Führungsstark, integrationsfähig und sehr kommunikativ
  • Erfolgreich in der Durchführung von Konsolidierungen und Fusionsprozesses
  • Erfahren beim Management komplexer Projekte sowie von großen Baumaßnahmen

Karsten Honsel ist seit 1. März 2015 Vorstandsvorsitzender der Gesundheit Nordhessen Holding AG (GNH) und Geschäftsführer der Klinikum Kassel GmbH, der Kreiskliniken Kassel GmbH und der Krankenhaus Bad Arolsen GmbH, der ZMV Medizinisches Versorgungszentrum GmbH, Kassel, sowie der Kassel School of Medicine gGmbH. Die GNH hatte 2017 eine Umsatz vom 390 Mio. EUR und behandelte mit 4.800 Mitarbeitern und 1.676 Betten rd. 70.000 stationäre Patienten. Das Geschäftsjahr 2017 wurde mit einem Jahresüberschuss von 2,0 Mio. EUR abgeschlossen.

Werdegang

Erhalten Sie einen Auszug vom bisherigen Werdegang. Für detaillierte Informationen zu den einzelnen Stationen navigieren Sie bitte zum Profil.

Seit 2015

Vorstandsvorsitzender
Gesundheit Nordhessen Holding AG

2014 - 2015

Kaufmännischer Direktor und Vorstandsmitglied
Universitätsklinikum Bonn (AöR)

2006 - 2013

Geschäftsführer (Finanzen und Infrastruktur)
Klinikum Region Hannover GmbH (KRH)

März 2004 - Januar 2006

Geschäftsführer (Finanzen und Einkauf)
HSK Rhein-Main GmbH (HSK Gruppe)

1999-2006

Leiter Finanz- und Rechnungswesen
HSK, Dr.-Horst-Schmidt Klinik 1999-2006

News & Media

Hier erhalten Sie einen Auszug an Inhalten Rund um die Person Karsten Honsel. Dabei kann es sich um Berichterstattung zu seiner Vorstandsposition handeln sowie um Inhalte wie Vorträge, Artikel oder Videos.

Artikel

Karsten Honsel verlässt im gegenseitigen Einvernehmen die GNH AG

Am 31.05.2019 wird Karsten Honsel als Vorstandsvorsitzender der Gesundheit Nordhessen Holding AG im gegenseitigen Einvernehmen ausscheiden und auch seine Ämter in den Beteiligungsgesellschaften zu diesem Zeitpunkt niederlegen. Hierauf hat sich Karsten Honsel mit dem Aufsichtsrat der Gesundheit Nordhessen Holding AG geeinigt, nachdem kein Einvernehmen über einen Folgevertrag ab dem 01.03.2020 erzielt werden konnte.

Artikel

Die GNH konnte 2017 zum neunten Mal in Folge mit einem positiven Ergebnis abschließen

Der weitere Ausbau der Spitzenmedizin gehört zu den Schwerpunkten der Gesundheit Nordhessen (GNH) in den kommenden Jahren.
Weiterlesen

Artikel

„Auf einem guten Weg“ – Jörg Steinbach für den Klinikkonzern GNH

Unser nordhessischer Klinikkonzern bleibt auf seinem guten Weg. Im neunten Jahr in Folge schwarze Zahlen zu schreiben, ist im deutschen Gesundheitswesen aller Ehren wert. Während andernorts notleidende kommunale Krankenhäuser an private Klinikkonzerne verscherbelt werden müssen, sichern bei uns die bescheidenen Konzerngewinne das Überleben der Kliniken in Kassel, Hofgeismar, Wolfhagen und Bad Arolsen.
Weiterlesen

Kontakt

Herr Honsel ist für Sie über folgende Kanäle erreichbar. Auch über das digitale Kontaktformular – schnell und unkompliziert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten zur zweckgebundenen Verarbeitung der Kontaktaufnahme verwendet, verarbeitet und falls erforderlich weitergeleitet werden.

Pflichtfelder * bitte ausfüllen.